Guten Morgen, ihr Lieben! Ich möchte euch heute meinen neuen Kleid-Schnitt vorstellen.

Angefangen hat alles im Frühjahr, als ich das Shirt „Stella“ herausbrachte und der Ruf meiner Nähmädels nach einer Kleidversion immer lauter wurde. Dann kam die Fashion Revolution im April und zu diesem Anlass habe ich mir meine erste „Adina“ genäht – mit Vorderteil im schrägen Fadenverlauf, so dass sich ein toller Streifeneffekt ergibt.

Fashion Revolution

Kleid “Adina” ist ein süßes Sommerkleid mit überschnittenen Ärmeln und geraffter Taille, das aus Jersey oder Strickstoffen genäht werden kann. Beim Oberteil kannst du durch den Zuschnitt im schrägen Fadenlauf einen tollen Effekt erzielen, wenn du z.B. gestreifte Stoffe verwendest, die dann in der Mittelnaht zusammentreffen. Optional kannst du das Oberteil aber auch ohne Teilungsnaht nähen. Der Ausschnitt wird mit einem Beleg oder schmalen Bündchen eingefasst. Kleid “Adele” sitzt luftig leicht und macht eine tolle Figur. Im Schnittmuster sind die Größen 34 bis 48 enthalten.

Das ist im Ebook enthalten:

  • detaillierte bebilderte Anleitung als digitales Ebook im PDF-Format
  • Damengrößen 34 – 48
  • Schnittmuster als A4-Ebook zum Selbstausdrucken
  • inkl. A0-Copyshopformat zum Plotten des Schnittmusters
  • zahlreiche Designbeispiele

Designbeispiele

Alle Kundenfotos könnt ihr euch auf meinem Pinterest-Board anschauen. Beim Probenähen waren dabei: Drypsilon, Pustalon PS kreativ, maika(efer), Fälckchen, Doing Some Sewing, Schere, Nadel & Stoff, Zwergenluxus, Katiela, Funkelfaden, einfach schnieke, MaKaMo näht, Frau von Nadel, Henry Anura, Metterlink und Änni Sews.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.