About

Julia (Kreativlabor Berlin)Hallo, ich bin Julia – Gründerin des Kreativlabor Berlin. Hier findest du Schnittmuster für Kleidung, Taschen & Accessoires – mit besonderem Fokus auf Einfachheit und Nachhaltigkeit. Zu jedem Schnittmuster gibt es eine ausführliche bebilderte Anleitung und oft auch Nähvideos – so dass das Nacharbeiten noch einfacher fällt. Falls Fragen zu den Schnittmustern auftauchen oder du einfach mal Hallo sagen möchtest, schreib mir jederzeit gern eine Mail an info(at)kreativlaborberlin.de – Ich freu mich auf dich!

Warum Nachhaltigkeit?

Seit der Label-Gründung 2012 hat sich in meinem Leben viel getan. Durch die Geburt meiner Kinder habe ich angefangen, vieles zu hinterfragen. Im Fokus stehen für mich mittlerweile ein möglichst nachhaltiges Leben (wobei das natürlich nicht immer möglich ist und ich auch keine 100% anstrebe, denn ich bin ein Mensch und kein Roboter ;) ). Das heißt für mich, Müll zu vermeiden, auf Bioqualität zu achten und Läden bzw. Firmen zu unterstützen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen. Denn mit jedem Kauf gebe ich eine Stimme ab, bzw. unterstütze eine bestimmte Art zu wirtschaften.

Auch beim Nähen von Kleidung, Taschen & Accessoires ist das Thema Nachhaltigkeit für mich sehr wichtig. Das geht von der Auswahl der Stoffe und Nähzutaten über den Nähvorgang an sich und natürlich auch die Menge meiner Nähwerke. Denn obwohl ich als Designerin natürlich viele Probemodelle nähen muss, möchte ich dabei dennoch auf Müllvermeidung achten. Manchmal eine echte Gratwanderung! Weitere Infos zu diesen Themen findest du in meinem Blog unter:

Über mich

Ich bin 1983 in Sachsen-Anhalt geboren und lebe mittlerweile mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in der Nähe von Hamburg. Zehn Jahre wohnten wir gemeinsam in Berlin, wo auch das Label „Kreativlabor Berlin“ gegründet wurde. Von Berlin nach Hamburg kamen wir durch unsere einjährige Europareise mit den Kindern. Obwohl wir eigentlich auswandern wollten (Schweden! ❤ England! ) belehrten uns unsere Kinder eines Besseren – sie wollten zurück und so suchten wir nach einem geeigneten Ort mit viel Natur vor der Haustür, freien und demokratischen Bildungsmöglichkeiten für die Kinder und einem schönen ruhigen Häuschen für uns.

Seit mittlerweile 12 Jahren arbeite ich außerdem als Webdesignerin, Grafikdesignerin und Coach für BloggerInnen.

Und sonst so? Neben eine großen Begeisterung für Musik und Fotografie (also eigentlich alles Schöne) bin ich auch absoluter Natur- und Reisefan. Mein Traum: Mit dem Wohnmobil durch Skandinavien und Island fahren.

10 Kommentare

Angelina Bürth 28. August 2016 - 21:36

Hi Julia,

wow, was für eine tolle Seite! Ich würde am liebsten jedes deiner Schnitte nachnähen :)

Ich selber erstelle auch Schnittmuster, allerdings sehr aufwändig per Hand. Hast du ein gutes Schnittmusterprogramm, das du mir empfehlen könntest? Ich wäre dir so dankbar ♥ Ganz lieben Gruß,
Angelina

Reply
julia 29. August 2016 - 08:23

Hallo Angelina, vielen Dank für das Lob :) Ich kann dir leider kein Programm empfehlen, da ich die Schnitte mit einem normalen Vektorprogramm zeichne, kein Schnittprogramm.

Liebe Grüße,
Julia

Reply
Lela 9. Oktober 2018 - 09:56

Hallo Angelina! Ich arbeite mit dem Grafis-Programm und bin sehr zufrieden. Die Handhabe kenne ich noch vom Studium und die Konditionen für den Kauf sind, finde ich, fair. Man kann auch durch Zugriff einer individuellen Maßtabelle mit ein paar Clicks den Schnitt individualisieren. Schau mal auf ihrer Seite. Das Programm wurde von Studenten entwickelt und wird stetig verbessert und erweitert.

Reply
Schmidt Ute 29. Januar 2017 - 14:45

Super toll, dass du so etwas machst. Meine Kinder sind jetzt groß und ich habe Zeit zum Nähen gefunden, mir neue Maschinen gekauft nur das Zimmer dafür ist noch nicht ganz fertig.
Falls du mal Lust hast auf ein paar Tage nach Bayern zu kommen, lade ich dich gerne ein.
Bei uns finden viele Märkte für kreative die mit Lust und Laune neue Ideen zum Beispiel bei ,,Meine Schöne Garten„ in Maxhütte -Haidhof haben statt. Auch Stoff Märkte finden hier in München statt. Meine Kurse mache ich immer im in Regensburg bei AH-Modedisign, wo ich letztes Jahr ein Dirndl gelernt habe zu nähen. Vielleicht schaust auch du mal auf diese Seite und die gefällt etwas, was sie dort beibringen. Aber auf alle Falle ist es schön dich gefunden zu haben.
Ich komme ursprünglich aus dem Spreewald und meine Verwandten wohnen in Berlin, das wollte ich noch sagen.

MfG Ute Schmidt

Reply
julia 30. Januar 2017 - 16:29

Hallo liebe Ute, ach das ist aber lieb! Mal schauen ob wir es irgendwann mal nach Bayern schaffen. Erstmal muss das Baby noch etwas wachsen ;)

Liebe Grüße,
Julia

Reply
Nathalie 4. Februar 2017 - 18:37

Hallo Julia,

ganz tolle Sachen die du da machst, jetzt hab ich mal eine Frage… weisst du ich durchstöbere schon seit langem das liebe Internet nach africa fashion Schnittmuster… (garnich so einfach) Hast du eine Idee… Bist ja nunmal eher in der Szene unterwegs als ich.

Wäre dir für jeden Rat sehr sehr dankbar.

Liebe Grüße
Nathalie

Reply
julia 6. Februar 2017 - 14:02

Hallo Nathalie, da weiß ich leider nix, aber ich denke dass dir die netten Menschen bei http://www.truefabrics.de gern weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Julia

Reply
romija 22. November 2017 - 13:02

Liebe Julia,
es sind wunderbare Ideen, die du mit uns teilst. Danke dafür!
Liebe Grüße
Romija

Reply
Die Bildersammlerin 5. Februar 2018 - 11:02

Hallo Julia!
Heute möchte ich mich ganz besonders bedanken für Dein Freebook „Lotti“. Ich bin ganz begeistert von der Tasche, in die sich so viel verstauen lässt. Hab sie fertiggenäht und wenn Du Lust hast, ich habe sie auf meinen Blog gestellt.
Vielen Dank für Deine Mühe, die Bildersammlerin!

Reply
julia 5. Februar 2018 - 12:34

Das freut mich riesig! Ich schau sie mir gleich an :)

Liebe Grüße,
Julia

Reply

Schreibe einen Kommentar