Ihr Lieben! Vor einigen Wochen habe ich euch bereits eine Möglichkeit vorgestellt, großformatige Schnittmuster über repro-online.de zu plotten.

Heute möchte ich euch einen weiteren Service vorstellen, bei dem ihr sogar A4-Schnittmuster hochladen könnt! Ja, ihr habt richtig gehört! Bei schnittherzchen.de kann ein normales PDF-Schnittmuster im A4-Format hochgeladen und dann zu einem großen Plott zusammengestellt werden.

Möglich ist auch die herkömmliche Bestellung von fertigen A0-Plotts, also Schnittmustern, die bereits im A0-Plottformat angelegt wurden. Vom Kreativlabor Berlin gibt es bisher folgende Schnitte als A0-Plotts: Kleid „Mathilda“, Rucksack „Pakke“, Tasche „Emily“, Handtasche „Svea“, Allroundtasche „Svea“ und Kameratasche „Smilla“. Die vorhandenen Kleidungsschnitte sollen ebenfalls in Kürze als Mehrgrößen-Plott erstellt werden. Beim Kauf eines dieser Ebooks erhaltet ihr die A0-Plottdatei automatisch mit dazu, zusätzlich zum normalen A4-Format.

So funktioniert die Bestellung bei schnittherzchen.de

Zunächst wählst du aus, ob du eine A0-Plottdatei oder ein A4-Schnittmuster ausdrucken möchtest. Die entsprechende PDF-Datei lädst du hoch.

Schnittmuster kleben ade! Anleitung zum Ausdrucken von Schnittmuster-Plotts

Wenn du eine A0-Plottdatei hochgeladen hast, wie hier beispielhaft unsere Kameratasche „Smilla“, kannst du nun nochmal überprüfen ob alle Maße stimmen und zwischen Farbe und Schwarz-Weiß wählen. Der grüne Rahmen zeigt die normale A0-Größe an, was darüber hinausgeht ist eine Überlänge, die bis zu einer Breite von 106 cm und einer frei wählbaren Länge problemlos gedruckt werden kann! Anschließend folgst du dem Bestellvorgang und schon bist du fertig.

Schnittmuster kleben ade! Anleitung zum Ausdrucken von Schnittmuster-Plotts

Etwas anders sieht das Ganze bei der Bestellung eines A4-Schnittmusters aus. Hier gibst du an, wieviele Seiten das Schnittmuster hat (z.B. beginnt bei Seite 1, endet bei Seite 20) und wieviele Spalten – also nach wie vielen A4-Seiten die Schnittmuster in der darunter liegenden Reihe angeordnet werden. Anschließend musst du noch überprüfen, ob die pfeilförmigen Passmarken an den rot gestrichelten Linien der Schnittmuster-Seiten genau aufeinandertreffen. Falls du dazu noch Fragen hast, wende dich am Besten an Maike von schnittherzchen.de.

Schnittmuster kleben ade! Anleitung zum Ausdrucken von Schnittmuster-Plotts

Nun kannst du deinen Plott bequem bestellen. Innerhalb von nur 2-3 Tagen ist er auch schon bei dir zuhause und der Zuschnitt kann beginnen.

Viel Spaß beim Nähen!

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Das neue Ebook ist da: Baby-Klettschuhe
Nähen mit Svenja: Hausschuhe Gunilla aus Fleece
ProbenäherInnen gesucht: Kameratasche "Smilla"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.