DIY-Anleitung: Eine Schneekugel nähen

DIY Schneekugel
Ihr Lieben, ich freue mich euch heute am Nikolaustag einen wunderbaren DIY-Gastbeitrag präsentieren zu dürfen. Die liebe Katrin vom Label modage hat für euch eine traumhafte Deko-Schneekugel entworfen und eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür verfasst. Außerdem könnt ihr heute eines von drei Ebooks aus Katrins Shop gewinnen!

Und nun gebe ich ab an die liebe Katrin und wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen!

Anleitung für eine Deko-Schnellkugel als Weihnachtsdeko

Katrin (modage)Ich freue mich sehr, am heutigen Nikolaustag zu Gast bei Julia zu sein. Ich bin begeisterte Leserin von Julias kreativem Blog und es ist für mich eine große Ehre. Vielen Dank Julia, dass ich hier sein darf.

Als kleines Nikolaus-Geschenk verlose ich 3 x 1 eBook nach eurer Wahl! Hinterlasst einfach einen Kommentar zu meinem kleinen Gastpost und schon habt ihr die Chance ein eBook aus meinem Shop zu gewinnen.

Mit dem Winter kommt auch der Schnee, wie wäre es mit einer Schneekugel für deine eigenen vier Wände? Schmücke deinen Weihnachtsbaum oder verschönere deine Fenster mit dem Glanz einer Schneekugel. Mit diesem Tutorial zeige ich dir Schritt für Schritt wie du dir deine eigene Schneekugel nähen kannst. Ich wünsche dir viel Freude beim Nähen und ein gutes Gelingen.

Das Ebook mit dem DIY könnt ihr euch hier im Blog kostenlos herunterladen:

DIY Schneekugel (PDF, 1,8 MB)

Material

  • Baumwollstoff
  • Bänder/Zackenlitze
  • Nähmaschine
  • Garn
  • Stoffschere evtl. Zackenschere
  • Stecknadeln
  • Stoffkleber
  • Büroklammern
  • Kreisförmige Vorlage (Tasse, Glas etc.)

Schritt 1

Du benötigst 12 kreisförmige Zuschnitte. Lege dir den Stoff in mehreren Bahnen übereinander, somit ersparst du ein mehrmaliges Zuschneiden der Kreise und fixiere den Stoff mit Stecknadeln. Zeichne dir mit Hilfe deiner Vorlage einen Kreis auf, anschließend schneidest du dir deine Kreise zu. Für meine Schneekugel habe ich Kreise mit einem Durchmesser von 10 cm zugeschnitten.

DIY Schneekugel

Schritt 2

Falte 6 Kreise zusammen. Anschließend bügelst du über die Faltkante, klappe den Kreis auf und falte diesen wieder im 90° Winkel zur Bügelkante zusammen.

DIY Schneekugel

Schritt 3:

Schneide die Bügelkante ein (spätere Wendeöffnung) und lege jeweils einen eingeschnittenen und ganzen Kreise rechts auf rechts. Fixiere beide Kreise mit einer Stecknadel.

DIY Schneekugel

Schritt 4:

Mit einem Gradstich nähst du nun die Kreise mit einer Nahtzugabe von 1cm zusammen. Schneide entlang der Nahtzugabe mit einer Zackenschere oder schneide kleine Dreiecke mit einer normalen Stoffschere aus.

DIY Schneekugel

Schritt 5

Durch die Öffnung wendest du deinen Kreis auf rechts und formst den Kreis schön aus. Optional kannst du nochmals die Kreise bügeln.

DIY Schneekugel

Schritt 6

Verschließe die Wendeöffnung mit einem Zick-Zack-Stich.

DIY Schneekugel

Schritt 7

Nun kannst du die Kreise entlang der Kante mit Bändern, Zackenlitze oder auch Zierstichen verzieren. Beachte, dass du beide Seiten verzierst, damit deine Schneekugel am Ende aus jedem Blickwinkel schön aussieht. Solltest du deine Kreise mit Zackenlitze oder mit Bänder verzieren, kannst du dich jeweils auf der Rückseite an der der bereits genähten Naht orientieren.

DIY Schneekugel

Schritt 8

Nähe zunächst zwei Kreise entlang der Wendeöffnung zusammen. Falte nun beide Kreise zusammen.

DIY Schneekugel

Schritt 9

Das Band zur Aufhängung nähst du mittig deiner auseinander gefalteten Kreise fest. Die zwei nächsten Kreise legst du an die Bandseiten und nähst diese fest.

DIY Schneekugel

Schritt 10

Hier noch einmal zur Verdeutlichung von unten im Detail. Mit den letzten zwei Kreisen verfährst du ebenso.

DIY Schneekugel

Schritt 11

Jetzt werden die einzelne Kreise abwechselnd oben und unten aneinander geklebt. Dazu verteilst du den Stoffkleber im oberen oder im unteren Drittel der Kreisränder.

DIY Schneekugel

Schritt 12

Die Klebestellen drückst du zusammen und fixierst diese zum Austrocknen mit Büroklammern.

DIY Schneekugel

Voilà, fertig ist deine Schneekugel!

DIY Schneekugel

Ich wünsche euch allen einen schönen Nikolaustag, eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Herzlichst Katrin

Vielen Dank liebe Katrin, für diese tolle Anleitung! Ich hoffe, euch gefällt das DIY ebenso gut wie mir.

Wenn ihr an der Ebook-Verlosung teilnehmen möchtet, schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Blogbeitrag.

Ich wünsche euch einen tollen Nikolaustag!

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

DIY-Anleitung zur Hochzeit: Ringe ans Ringkissen binden
Unser Herbst-Geburtstag: Anleitungen und Ideen
Gratis DIY-Anleitung: Nähzubehör-Organizer aus SnapPap (Schubladenelement Alex)

38 Kommentare

  • halli hallo..die chance will ich gerne nutzen..einen schönen chaosfreien nikolaustag wünsche ich..in S-H ist die Hölle los…orkan und schnee…besser gehts net :/ glg

  • Die Schneekugel ist toll! Vielen Dank für das Tutorial und für die Verlosung hüpfe ich ganz schnell mit in den Lostopf.
    Einen schönen Nikolaustag und zweiten Advent wünsche ich dir.
    LG, Michelle

  • Die Anleitung ist echt toll!!! Man meine Nähliste wird immer länger. Ob ich bis Weihnachten noch ein paar genäht bekomme? Jetzt noch ein Ebook und Nikolaus ist „gerettet“. LG Manuela S.

  • Wie toll. Schön, dass du immer wieder so kreative Menschen & ihre Projekte vorstellst. Und ihr dann auch noch Gewinne verlost. Da bin ich doppelt erfreut 😉
    Liebe Grüße,
    Theresia
    (theresia.kluge(ät)web.de)

  • Uii, das ist eine schicke Anleitung. Mal sehen, ob da nicht noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk draus entsteht. 🙂

    Und bei der Verlosung bin ich natürlich auch dabei!

    Alles Liebe,
    Clara

  • Was für eine schöne Dekokugel, die möchte ich gleich nähen. Und über eines von Katrins E-Books würde ich mich ganz besonders freuen.

  • Einfach super, was Ihr alles auf die Beine stellt. Unzerbrechliche (und unverschluckbare) Baumdeko ist bei uns für dieses Jahr schwer gefragt, damit das Baby-Töchterchen nicht die Feiertage angekettet in ihrem Zimmer verbringen muss 😉
    LG und schönen Nikolaus, Jessica

  • Ich wünsche euch auch einen schönen Nikolaus. Ich hoffe eure Stiefel waren schön gefüllt,meiner ist leider Leer geblieben 🙁
    Nu versuche ich mal mein Glück und füll mit selbst den Stiefel 🙂 Vielleicht mit einer schönen Elaine 🙂
    Lg Verena

  • Huhu!
    Die Schneekugel werd ich auch mal mit bunten Baumwollstöffchen ausprobieren (wegen Filzmangel) =)
    Und über ein Ebook zu meinem Namenstag würde ich mich riesig freuen, da der Nikolaus mich ja leider schon vergessen hat ;o)

    Liebe Grüße und flieg nicht davon!
    Nicole

  • Super, so eine schöne Anleitung, wie gerne würd ich einfach los nähen. aber hier ist so viel los, die (b)Engelchen sind die ganze zeit schon am rufen, sie müssen den chlaussach ausrufen und basteln wollen sie auch noch und morgen kommt der chlaus. uf, vielleicht komm ich ja vor weihnachten noch dazu, wäre schön an der Haustüre in grünen ästen. danke und liebe grüsse anita

  • Ohhh du hast auch einen Gastbeitrag 🙂
    Ich finde die Anleitung super. Hoffentlich schaffe ich es noch bis zu Weihnachten etwas nachzunähen nach den tollen Anleitungen. Denn deine liebe Julia, ist auch klasse geworden. Und die von Katrin auch 🙂

    Ich möchte nicht an der Verlosung teilnehmen, da ich alle drei eBook bereits habe 🙂 Aber ich wollte unbedingt mein Lob aussprechen 🙂

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Nikolaustag.
    Andrea

  • Ganz entzückend ….. ich liebe diese Zeit ….. zwar irgendwie immer viel Hektik, aber mit Kreativprojekten holt man sich immer wieder runter und relaxt ….. liebe Grüße, Heike

  • Ihr Lieben! Ich habe soeben ausgelost.

    Werft die Fanfaren an.. 🙂

    Gewonnen haben: Manuela S., Jana R. und Karlotta S.! Ich werde euch gleich eine Email schreiben. Herzlichen Glückwunsch zu eurem neuen Ebook!

    Vielen Dank für eure Teilnahme am Gewinnspiel! Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Julia

  • Hallo!

    Eine tolle Anleitung für eine sehr schöne Schneekugel!

    Habe mir grade diese gut durchgelesen, und bin nicht sicher ob ich alles verstanden habe… es werden 12 Kreise zugeschnitten, aber nur 8 werden vernäht bzw. verwendet. wo sind die anderen 4? oder habe ich da was übersehen?

    Frage Nr 2: darf ich diese für den Weihnachtsmarkt für unseren Kindergarten nähen und verkaufen?

    • Hi Valentina, das stimmt, mit den 12 Kreisen kannst du 2 Kugeln nähen 🙂 Für den Kita-Weihnachtsmarkt darfst du sie nähen und verkaufen.

      Liebe Grüße,
      Julia

  • Sorry, aber ich brauche doch 4 ‚fertige‘ Kreise, heißt 8 Einzelne. Also bleiben doch 4 Einzelne.
    Damit bekomme ich doch keine Zwei fertige Kugeln hin. Also ich bin verwirrt, kann jemand helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.