Guten Morgen, ihr Lieben! Heute gibt es wieder eine Gratis-Nähanleitung für euch: Einen Gürtel zum Umbinden. Der Bindegürtel eignet sich besonders für Kleider oder Longshirts. Er wird an der Taille, der Hüfte oder am Rücken zu einer Schleife gebunden. Besonders festlich wirkt er aus glänzenden Satin- oder Seidenstoffen. Viel Freude beim Nachnähen!

Die Anleitung findet ihr auch zusammen mit fünf weiteren Gürtel-Nähanleitungen im kostenlosen Ebook „Stylische Gürtel nähen“.

Gürtel zum Binden

Maßtabelle für den Zuschnitt

Für den Bindegürtel verwende bitte die Angaben für Gürtel Nummer 5.

zuschnitt-guertel

Material

  • Halbrunde Schablone aus dem kostenlosen Ebook
  • Baumwolle, Seide oder Satin: 5cm breit, Länge siehe Maßtabelle oben

Nähanleitung Festlicher Gürtel zum Binden

Schneide dir zwei 5cm breite Streifen aus deinem Lieblingsstoff in der entsprechenden Länge zu (siehe Maßtabelle auf Seite 2). Lege beide Stoffstreifen rechts auf rechts übereinander und fixiere sie mit Wonder Clips oder Nadeln.

Bindegürtel nähen

Zeichne dann an beiden Gürtelenden einen Halbkreis an – hierfür kannst du die Schablone zum Anlegen am Ende des Ebooks verwenden. Schneide beide Gürtelenden dann abgerundet zu.

Bindegürtel nähen

Markiere in der Mitte des Gürtels eine 10cm breite Wendeöffnung, in dem du zwei Nadeln einstichst oder mit einem Trickmarker eine Markierung zeichnest. Steppe dann den Gürtel ringsherum mit 1cm Nahtzugabe ab – natürlich sparst du die Wendeöffnung dabei aus.

Bindegürtel nähen

Kürze anschließend die Nahtzugaben an den Rundungen bis kurz vor die Naht zurück (Naht nicht einschneiden!).

Bindegürtel nähen

Wende nun den Gürtel durch die Wendeöffnung auf rechts. Hierfür kannst du das runde Ende eines Kochlöffels verwenden und den Stoff von innen nach außen drücken. Forme die Rundungen schön aus.

Bindegürtel nähen

Klappe die Nahtzugaben an der Wendeöffnung nach innen und fixiere die Wendeöffnung mit Nadeln oder Wonder Clips. Steppe dann die Wendeöffnung knappkantig zu oder verschließe sie per Hand mit dem Matratzenstich. Eine Anleitung dafür findest du hier: Nähte unsichtbar verschließen mit der Zaubernaht (Matratzenstich)

Bindegürtel nähen

Fertig ist dein Bindegürtel!

Bindegürtel nähen

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Süße Baby-Sneaker selber nähen
Kostenlose Nähanleitung mit Schnittmuster für eine Buchstabenkette
Kostenloses Schnittmuster: Tasche "Lotti"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.