Ich grüße euch ihr Lieben! Vor einigen Wochen hatte ich euch ja schon einen ersten Einblick in mein neues Buch gegeben. Heute folgt der zweite Teil, in welchem ich euch noch ein paar weitere Näh-, Häkel- und Strickprojekte vorstellen möchte. Auf der Detailseite findet ihr alle Infos zum Buch: Ordentlich kreativ!

Ordentlich kreativEin Muss für alle Handarbeits-Fans mit DIY-Ideen

Gestalte schöne und besondere Helferlein für dein Lieblingshobby einfach selbst! Ob Projektbeutel für das aktuelle Strickwerk, Utensilos zum Verstauen der Materialvorräte oder Dekoideen für den ganz persönlichen kreativen Ort – hier finden Nähqueens und Wollverliebte alles, was das liebste Hobby noch schöner macht.

  • Mit praktischen Tipps & Ideen zum Aufbewahren von Stoffen, Garnen und Zubehör
  • Schöne und besondere Helferlein zum Nähen, Stricken oder zum Verschenken
  • Hardcover, 144 Seiten, 22,2 x 23,5 cm, mit Schnittmusterbogen

In die praktischen Häkelkörbchen von Claudia bin ich total verliebt. Und auch die süßen Stickrahmen-Utensilos bieten ordentlich Stauraum für Nähzubehör oder um eure Projekte in Szene zu setzen.

Blick ins Buch Teil #2: Ordentlich kreativ!
Copyright: J. Bräunig

Aus dem stabilen und reißfesten veganen Leder SnapPap* habe ich ein großes Schnittmuster-Utensilo genäht. Es lässt sich prima an der Rückseite einer Tür befestigen und bietet Platz für all eure Schnittmuster. Ich möchte es nicht mehr missen! Doch nicht nur im Wandutensilo können eure Schnittmuster Platz finden – auch praktische Aufbewahrungsboxen, wie hier auf dem Regal zu sehen, bieten sich dafür an. Alle Anleitungen dafür findet ihr im Buch.

Blick ins Buch Teil #2: Ordentlich kreativ!
Copyright: J. Bräunig

Auch zwei der wunderbaren Strickanleitungen aus dem Buch möchte ich euch nochmal vorstellen – Manuela Seitter hat wirklich tolle Arbeit beim Austüfteln der Anleitungen geleistet. Hier seht ihr die süßen Lavendelsäckchen aus Maschenproben als Mottenschutz für eure Wollvorräte und die Tabellen-Aufbewahrung für Rundstricknadeln.

Blick ins Buch Teil #2: Ordentlich kreativ!
Copyright: frechverlag

Ein weiteres Herzstück und Lieblingsprojekt von mir ist das Pegboard – eine Lochplatte, die ihr ganz nach euren eigenen Vorstellungen mit kleinen Aufbewahrungsboxen versehen könnt. Die weißen Boxen habe ich aus SnapPap* gebastelt und dann ebenso wie die anderen Elemente mit Schrauben angeschraubt. Das Pegboard kann entweder auf den Tisch gestellt oder an die Wand gehangen werden.

Blick ins Buch Teil #2: Ordentlich kreativ!
Copyright: J. Bräunig

Na, wer von euch hat das Buch denn schon im Schrank stehen? Ich bin gespannt auf euer Feedback zu unseren Projekten fürs Kreativzimmer! Das Buch bekommt ihr über den folgenden Link:

* = Affiliate-Link

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Say hello to "Anneliese": Nähanleitung für einen Stoffbeutel
Neues Schnittmuster fertig: Gürteltasche "Erik"
Probenäher gesucht: Allroundtasche "Svea" ist da!

1 Kommentar

  • Das Buch ist wirklich toll – habe ich kürzlich zum Geburtstag geschenkt bekommen und ich bin wirklich begeistert von den vielen tollen Ideen, die sich darin finden.

    Ich empfehle es auf jeden Fall weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.