Vor kurzem berichtete ich euch ja vom Bloggertreffen, zu dem ich im November eingeladen war. Dort ging es um das Thema #KleidungVonMorgen, unter anderem haben wir dort auch nachhaltige vegane Naturfasern kennengelernt.

Susanne und ich bekamen vom veganen Modelabel Umasan zwei Stoffe zum Ausprobieren überreicht. Mir war sofort klar, dass ich zum Vernähen der Stoffe erstmal eine Overlock-Maschine brauche. Zum Glück habe ich ja jetzt endlich meine Overlock-Angst überwunden und nähe seitdem wie verrückt Kleidung. Meine Maschine stelle ich euch in diesem Beitrag vor.

Aus dem wunderbar weich fallenden MicroModal-Stoff habe ich ein drapiertes Shirt nach dem Schnitt „Elaine“ von pattydoo genäht. Dazu gab es noch die legere Hose „Frau Pauli“ von fritzi-selbermacher*, die ich aus dem etwas dickeren und superkuschligem schwarzen SeaCell-Stoff genäht habe und einen Loop nach eigenem Schnitt.

Voilà, hier kommt mein Wohlfühl-Outfit:

Kleidung aus veganen Stoffen

Der fließende Stoff ist wie gemacht für den Schnitt „Elaine“ und liegt superweich auf der Haut.

Kleidung aus veganen Stoffen

Beide Stoffe ließen sich genau wie herkömmliche Jersey- bzw. Sweatstoffe vernähen. Da der fließende Stoff sehr dünn und glatt war, habe ich hier den Differenzialtransport etwas korrigieren müssen. Aber dann ließ sich alles wunderbar einfach nähen, sogar für mich als absolute Anfängerin an der Overlock.

Kleidung aus veganen Stoffen

Für den Loop habe ich einfach einen Schnitt improvisiert. Zwei gerade Stoffbahnen aus je einer Farbe habe ich seitlich zusammengenäht und für die Vordernaht dann einmal gedreht. So treffen beide Farben an einer Stelle aufeinander.

Kleidung aus veganen Stoffen
Kleidung aus veganen Stoffen

Wie gefällt euch denn mein Outfit?

Schnittmuster: T-Shirt „Elaine“ von pattydoo, Hose „Frau Pauli“ von fritzi-selbermacher*, Loop nach eigenem Schnitt

Stoffe: Umasan, Lagerverkauf

LinkUp: RUMS

* = Affiliate-Link

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Die Zukunft der Kleidung · Nachhaltige vegane Naturfasern
Neues Schnittmuster: Cardigan / Strickjacke "Maja"
Nähen mit veganem Leder: Das neue SnapPap ist da!

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.