Puffärmel und Gummi-Saumbund für Shirt „Marla“

Puffärmel und Gummi-Saumbund für Shirt "Marla"In dieser kostenlosen Anleitung zeige ich dir, wie du kurze Puffärmel für das Shirt „Marla“ als Alternative zu den glatten Ärmeln nähen kannst. Außerdem erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du am unteren Saumbund einen Gummizug einnähen kannst, damit das Shirt unten schön eng anliegt.

Das Schnittmuster für die Puffärmel-Variante kannst du hier kostenlos herunterladen:
» Schnittmuster Puffärmel „Marla“

Inhaltsverzeichnis

1. Nähanleitung Puffärmel
2. Nähanleitung Gummibund

1. Nähanleitung Puffärmel für Shirt Marla

Du benötigst das Schnittmuster für Shirt-Marla, sowie die kostenlose Schnittmuster-Erweiterung für die Puffärmel.

Schneide den Puffärmel 1x in doppelter Stofflage (gegengleich) zu und übertrage dabei auch alle eingezeichneten Knipse mit einem 3mm langen Einschnitt im Ärmel. Für die Kräuselung des Puffärmels benötigen wir die mittleren drei Knipse auf der Armkugel-Rundung – im folgenden Foto sind sie zur besseren Übersicht mit Nadeln markiert.

Puffärmel für Shirt Marla

Stelle an deiner Nähmaschine die größte Stichlänge (zw. 4 und 6) ein und steppe dann knappkantig vom äußeren Knips zum äußeren Knips OHNE die Naht zu verriegeln. An Anfang und Ende der Naht lässt du Ober- und Unterfaden ca. 10cm lang hängen.

Puffärmel für Shirt Marla

Hier siehst du die drei Knipse nochmal im Detail. Die Naht geht vom linken zum rechten Knips, in der Mitte befindet sich der Schulterknips. Verknote nun Ober- und Unterfaden an der linken Seite der Naht.

Puffärmel für Shirt Marla

Ziehe anschließend am Oberfaden der rechten Seite der Naht, so dass der Stoff sich leicht einkräuselt. Den Unterfaden lässt du einfach hängen. Verteile den gekräuselten Stoff gleichmäßig auf dem gesamten Naht.

Puffärmel für Shirt Marla

Lege nun die Ärmelschablone auf und miss die Länge der Kräuselung nach. Gemessen wird immer von einem der beiden äußeren Knipse zum Schulterknips in der Mitte. Eine Kräuselung ist 4,5cm lang, die andere 5,0cm – je nach Ärmelseite. Die genauen Maße sind auf der Schablone eingezeichnet. Miss mit einem Maßband oder Lineal nach, ob die Länge der Kräuselung auf jeder Seite stimmt.

Puffärmel für Shirt Marla

Verknote dann auch Ober- und Unterfaden auf der rechten Seite der Naht.

Puffärmel für Shirt Marla

Nun kannst du beide Ärmel wie in der Nähanleitung zum Shirt „Marla“ beschrieben einsetzen.

Puffärmel für Shirt Marla

Puffärmel für Shirt Marla

Besonders schön wirken die Puffärmel, wenn das Ärmelbündchen etwas kürzer zugeschnitten wird als der Ärmelsaum. Kürze dein Einfassband bzw. Bündchen je nach Dehnbarkeit deines Stoffes und gewünschtem Effekt und nähe das Einfassband / Bündchen wie in der Nähanleitung zum Shirt „Marla“ beschrieben an.

Puffärmel für Shirt Marla

Puffärmel für Shirt Marla

2. Nähanleitung Gummibund für Shirt Marla

Versäubere die untere Kante des gesamten Shirts mit einem elastischen Stich (Zickzack- oder Overlockstich). Klappe dann den Bund 2cm nach innen um und fixiere ihn ringsherum mit Nadeln oder Wonder Clips.

Puffärmel für Shirt Marla

An einer Seitennaht steckst du zwei Nadeln 1,5cm vor und 1,5cm hinter der Seitennaht – die Nadeln haben also einen Gesamt-Abstand von 3cm zueinander. Hier bleibt die Öffnung für das Gummiband. Steppe den gesamten Bund – mit Ausnahme der 3cm – bei 1,5cm Nahtzugabe rundherum mit einem Zickzack- oder Stretchstich ab.

Puffärmel für Shirt Marla

Schneide dir dann ein schmales Gummiband (max. 1cm breit) in der Länge deines Bundes zurecht und stich an den offenen Enden jeweils eine Sicherheitsnadel ein.

Puffärmel für Shirt Marla

Schiebe dann eine Sicherheitsnadel mit Gummiband durch die Öffnung am Bund und fädele sie durch Zusammenschieben des Bundes durch den gesamten Tunnelzug hindurch.

Puffärmel für Shirt Marla

Am anderen Ende angekommen ziehst du das Gummiband aus der Öffnung heraus und fixierst beide offenen Enden mit einem Wonder Clip oder einer Haushaltsklammer.

Puffärmel für Shirt Marla

Nun ziehst du beide Gummibänder so weit nach draußen, bis sich die gewünschte Raffung ergibt. Markiere die Stelle, an welcher die Gummibänder zusammengenäht werden mit dem Daumen oder einem Stift.

Puffärmel für Shirt Marla

Steppe dann beide Gummibänder an der markierten Stelle rechts auf rechts zusammen, wobei du mehrfach vor und zurück nähst, um die Naht gut zu sichern. Schneide dann das überstehende Ende des Gummibandes ab und schiebe den Gummi in die Öffnung hinein.

Puffärmel für Shirt Marla

Steppe von der rechten Stoffseite des Shirts den fehlenden Teil der Saumnaht ab. Fertig ist dein Gummibund!

Puffärmel für Shirt Marla

Puffärmel für Shirt Marla

Schnittmuster-Ebooks erstellen und verkaufen