Heute gibt es wieder ein kleines Tutorial für euch – diesmal von der lieben Sara vom Blog Sara&Tom. Seit einigen Monaten ist auch ihr eigener Onlineshop mit selbstgenähter Kleidung & Accessoires online gegangen, habt ihr schonmal reingeschaut?

Sara hat sich aus unserem Schnittmuster Kleid & Shirt Mathilda einen Kapuzenpulli und ein Kleid genäht – beides mit einem Tunnelzug am unteren Saum. Alle Arbeitsschritte hat sie dabei für euch mitfotografiert und detalliert beschrieben – viel Spaß beim Nacharbeiten!

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Kleid & Shirt Mathilda kann in vielen verschiedenen Varianten genäht werden. Ob als klassisches oder sportliches Kleid, süßes Bubikragen-Shirt, Rolli oder Hoodie – insgesamt 8 verschiedene Nähvarianten sind möglich. Ein besonderer Hingucker ist der runde Einsatz vorn, der aus einem passenden Kombi-Stoff genäht und mit Knöpfen verziert werden kann. Die Ärmel sind in zwei verschiedenen Längen im Schnittmuster enthalten. Das Schnittmuster gibt es in den Größen 32 bis 52.

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Tutorial: Kleid oder Pulli „Mathilda“ mit Tunnelzug nähen

Du nähst deine Mathilda ganz nach der Grundanleitung bis auf den unteren Saum. Für den unteren Saum benötigst du:

  • einen Streifen aus Jersey für den Tunnel (hier dunkelblau)
  • einen Streifen Jersey für die Kordel (hier rosa)

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Du misst die Länge deines Saumes und schneidest dann den Tunnel mit 5cm Höhe und derselben Länge zu.

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Klappe die kurzen Enden um 1cm links auf links nach innen und steppe dies (blaue Klammern) fest.

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Lege den Tunnel nun der Länge nach links auf links aufeinander und stecke ihn rechts auf rechts auf den Saum fest, so dass alle der offenen Kanten aufeinanderliegen. Beginne an einer Seitennaht und ende kurz vor ihr wieder. Nähe dies zusammen.

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Jetzt benötigst du noch eine Kordel oder alternativ einen Jerseystreifen à 2cm x VB. Ziehe leicht an dem Streifen, so dass er sich zusammenrollt.

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Ziehe den Streifen mithilfe einer Sicherheitsnadel durch den Tunnel und kürze ihn auf deine gewünschte Länge, so dass du genug für eine schöne Schleife übrig lässt.

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Herzlichen Glückwunsch, fertig ist deine Mathilda mit Tunnelzug! Du kannst den Tunnelzug natürlich auch an die Kleidvariante nähen und erzielst so einen schönen Balloneffekt.

Kleid oder Pulli "Mathilda" mit Tunnelzug nähen

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Kostenloses Schnittmuster: Ein Sommerkleidchen für die Kuschelmieze
Jetzt wird genäht: 300 kostenlose Schnittmuster für dich
Babyschuhe im Patchworkstil nähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.