Guten Morgen, ihr Lieben! Zeit wirds – heute habe ich mal wieder eine Babyschuh-Nähanleitung nach meinem Buch Babyschühchen nähen für euch. Mit der bebilderten Nähanleitung für die süßen Babyschuhe zum Schnüren könnt ihr die Schühchen zusammen mit der ausführlichen Textanleitung im Buch ganz einfach zu Hause nachnähen. Auch viele weitere Modelle aus dem Buch habe ich bereits mit Schritt-Fotos nachgearbeitet.

Bereits erschienen sind:

» Festliche Ballerinas
» Baby-Winterstiefelchen
» Kuschlige Babystiefel
» Farbenfrohe Babyschühchen aus dehnbaren Stoffen
» Süße Babyschuhe mit Riemchen
» Süße Baby-Sneaker
» Baby-Mokkasins

Viel Freude beim Nachnähen!

Baby-Schuhe „Ahoi, kleiner Seemann“

Heute geht es um die maritimen Babyschuhe – im Buch sehen sie so aus:

Maritime Babyschuhe

Für die Anleitung hier im Blog habe ich die Schuhe aus cremefarbenem Kunstleder genäht. Das Schnittmuster für die Schühchen, sowie detaillierte Material- und Zuschnittsangaben und die ausführliche Textanleitung findet ihr auf Seite 31 im Buch Babyschühchen nähen.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Schneide zunächst alle benötigten Schnittteile entsprechend der Zuschnittstabelle im Buch zu. Wenn du Kunstleder verwendest, benötigst du nicht unbedingt ein herkömmliches Schrägband zum Einfassen der Fersenteile, sondern kannst auch einfach einen ca. 3cm breiten Streifen aus Kunstleder zuschneiden.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Lege dann jeweils die Innensohlen und die Außensohlen links auf links übereinander und steppe sie ringsherum mit einem Zickzackstich zusammen.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Anschließend legst du je ein Vorderteil aus Innenstoff und Außenstoff rechts auf rechts übereinander und steppst die obere Kante mit 0,5cm Nahtzugabe ab. Die Rundung bleibt offen. Kürze die Nahtzugabe auf 3mm zurück.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Wende dann die Vorderteile und bügele sie glatt. Die genähte Kante kannst du auch nochmal knappkantig absteppen. Lege dann jeweils ein Fersenteil aus Innen- und Außenstoff links auf links übereinander und stecke sie fest.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Fasse die obere Kante der Fersenteile mit Schrägband ein.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Lege dann die Sohlenschablone auf die Sohlen und stich bei Markierung A jeweils eine Nadel ein. Auch bei den Fersenteilen legst du die Schablone auf und stichst eine Nadel bei der Pfeilmarkierung ein.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Dann werden jeweils ein Fersenteil und eine Sohle rechts auf rechts übereinander gelegt, so dass die Nadeln genau übereinander liegen. Stecke das Fersenteil dann fest.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Steppe das Fersenteil mit 0,5cm Nahtzugabe an der Sohle fest. Anschließend legst du ein Vorderteil rechts auf rechts auf die vordere rundung, richtest es bündig aus und steppst es dann ebenfalls mit 0,5cm Nahtzugabe an.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Die Nahtzugaben an der Sohle werden auf 3mm gekürzt und rundherum mit einem schmalen und engen Zickzackstich versäubert, so dass nichts mehr ausfranst.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Wende die Schuhe dann auf rechts und stanze die Löcher für die Schnürsenkel hinein.

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Fädele dann die Schnürsenkel ein – fertig!

Babyschuhe aus Kunstleder selbst nähen

Das Schnittmuster für die Schnürschuhe findet ihr zusammen mit 14 weiteren Babyschuh-Nähanleitungen in meinem Buch Babyschühchen nähen. Alle Infos zum Buch, sowie weiterführende Nähanleitungen und Korrekturen findet ihr auf der Extra-Seite zum Buch (ganz unten sind ein paar Nähschritte erklärt). Natürlich sind auch sommerliche Babyschühchen im Buch enthalten!

Babyschühchen nähen

Viel Freude beim Nähen und Verschenken!

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Mein neues Schnittmuster-Ebook: Zehn einfache Nähprojekte mit Filz
„Mach mal bitte umsonst eine Anleitung“ · Gedanken über Magazin-Kooperationen
Große Neuigkeiten & ein neues Schnittmuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.