Ich grüße euch, ihr Lieben! Soeben ist mein neues Schnittmuster fertig geworden und ich bin richtig stolz, wie schön es geworden ist.

Kleid & Shirt “Mathilda” kann in vielen verschiedenen Varianten genäht werden. Ob als klassisches oder sportliches Kleid, süßes Bubikragen-Shirt, Rolli oder Hoodie – insgesamt 8 verschiedene Nähvarianten sind möglich. Ein besonderer Hingucker ist der runde Einsatz vorn, der aus einem passenden Kombi-Stoff genäht und mit Knöpfen verziert werden kann. Die Ärmel sind in zwei verschiedenen Längen im Schnittmuster enthalten.

Zur „Mathilda“ gibt es jetzt übrigens auch ein ausführliches Nähvideo! Das Video gilt sowohl für die Kinder- als auch für die Damenvariante, da die Nähschritte gleich sind.

Das Schnittmuster enthält die Größen 32 bis 52.

Das ist im Ebook enthalten:

  • detaillierte bebilderte Anleitung auf 40 Seiten
  • Extra-Anleitung für ein Umstandskleid
  • Schnittmuster im A4-Format zum Selbstausdrucken
  • inkl. Copyshopformat A0 und A1 zum Plotten des Schnittmusters
  • viele Designbeispiele

Kleid & Shirt "Mathilda"Kleid & Shirt "Mathilda"

Das sagen meine Kunden:

„Das ist für mich echt ein perfekter Schnitt. Ich finde die verschiedenen Halsabschlüsse klasse und auch die Teilung vorn ist sooooo schön!“ (Katja)

„Die vielen Variationsmöglichkeiten finde ich besonders toll! So kann man aus einem Schnitt so viele verschiedene tolle Shirts oder Kleider nähen.“ (Claudia)

„Gute Passform, auch für mich mit etwas mehr Rundungen. Vom Sommerkleid bis Kuschelhoodie, vom Brautkleid bis Basicshirt ist alles dabei. Ein echter Allrounder.“ (Anja)

„Das Ebook wirkt auf mich sehr professionell. Es ist klar strukturiert und für den Leser ist alles sehr übersichtlich gestaltet.“ (Katrin)

Kleid & Shirt "Mathilda"

Stoffempfehlung & weitere Nähzutaten:

Das Schnittmuster “Mathilda” ist für dehnbare Stoffe konzipiert. Zum Nähen eignen sich Sweat, Alpenfleece, Strick oder andere dehnbare Herbst- und Winterstoffe. Natürlich kannst du das Kleid bzw. Shirt aber auch für den Sommer aus leichten Jerseystoffen nähen. Wunderbare Stoffe als Meterware bekommst du zum Beispiel bei Snaply und Alles für Selbermacher*. Weitere Bezugsquellen für Bügelvlies und weiteres Nähzubehör findest du in meinem großen Material-Wegweiser. Zum Fixieren der Stofflagen verwende ich gern Wonder Clips anstelle von Nadeln, da diese den Stoff nicht verziehen und keine Löcher hinterlassen.

Neben dehnbaren Stoffen benötigst du für das Kleid bzw. Shirt “Mathilda” folgende Materialien:

  • optional: 3-5 Druckknöpfe oder annähbare Knöpfe
  • optional: Paspelband oder andere elastische Zierborte für den runden Einsatz
  • Variante “Bubikragen”: dünnes Bügelvlies, z.B. H180, ca. 33cm x 40cm
  • Variante “Kapuze”: optional 2 Ösen und 1 Kordel (ca. 1m), Ösenzange, 2 Quadrate aus SnapPap oder (Kunst)-Leder,
    kleiner Rest Bügelvlies H200

Bezugsquellen für Stoffe und Nähzubehör findest du in meinem großen Material-Wegweiser.

Für das Kleid “Mathilda” benötigst du die folgenden minimalen bzw. maximalen Stoffmengen. Ich gehe vom maxi- malen Stoffverbrauch aus, d.h. die Variante mit langen Ärmeln und Kapuze.

Stoffmenge gesamt bei 140cm breitem Stoff im Bruch:

Shirt Gr. 32: 1,7m Stoff
Shirt Gr. 42: 1,9m Stoff
Shirt Gr. 52: 2,3m Stoff
Kleid Gr. 32: 1,9m Stoff
Kleid Gr. 42: 2,2m Stoff
Kleid Gr. 52: 3m Stoff

* = Affiliate-Link

Kleid & Shirt "Mathilda"

Designbeispiele

Folge Kreativlabor Berlins Pinnwand „Kundenfotos „Kleid & Shirt Mathilda““ auf Pinterest.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Nähen mit Svenja: Hausschuhe Gunilla aus Fleece
Kuschel-Pullover "Ida" in drei Varianten
Unser neues Schnittmuster Kleid "Noa" ist da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.