Natalie vom Blog Schneeknöpfchen und Nadelrot zeigt euch in diesem Tutorial, wie ihr einen Steckverschluss bei der Handtasche “Linnea” anbringen könnt. Viel Spaß dabei!

Tutorial: Handtasche "Linnea" mit Steckverschluss

Ein Steckverschluss besteht aus einem Oberteil und einem Unterteil (in welches das Oberteil später gesteckt wird). Das Unterteil wird an der Taschenmitte befestigt und das Oberteil an der Taschenklappe.

Der Steckverschluss wird am Ende des Nähvorgangs angebracht, wenn die Wendeöffnung in der Innentasche noch offen ist, aber die restliche Tasche schon fertig genäht ist.

Bringe zunächst vorn mittig an der Taschenklappe das Oberteil des Verschlusses an. Dafür schiebst du die Spitze der Taschenklappe zwischen die beiden offenliegenden Metallstücken am oberen Rand des Verschluss-Oberteils. Je nach Art des Steckverschlusses befestigst du dann den Verschluss, z.b. durch Einschieben eines Metallstäbchens und Umbiegen der Metallstifte auf der Rückseite.

Tutorial: Handtasche "Linnea" mit Steckverschluss

Bestimme nun die Position für das Unterteil deines Steckverschlusses, indem du die Taschenklappe nach vorn klappst und schaust, wo das Unterteil sitzen muss. Dort kannst du dir mit einem selbstlöschenden Trickmarker oder Schneiderkreide eine Markierung setzen.

Das Rückteil hat auf der Rückseite mehrere Metallstifte, die durch den Stoff geschoben und auf der Rückseite umgebogen werden müssen. Halte dein Steckverschluss-Rückteil an die korrekte Position an der Auentasche und markiere mit Schneiderkreide oder einem Trickmarker die Positionen für die Metallstifte.

Tutorial: Handtasche "Linnea" mit Steckverschluss

Wichtig! Greife bei dem folgenden Schritt durch die Wendeöffnung und achte darauf, dass du den Futterstoff nicht mit einschneidest! Stich mit einer Nagelschere an den markierten Positionen Löcher, um dort die Metallstifte durchzuschieben. Schiebe dann das Steckverschluss-Rückteil mit dem Stiften voran durch die eingeschnittenen Öffnungen. Der Futterstoff wird dabei nicht mit verwendet! Hole dir durch die Wendeöffnung die Rückseite des Außenstoffs mit dem eingesteckten Steckverschluss-Unterteil heraus.

Tutorial: Handtasche "Linnea" mit Steckverschluss

Biege dann die Metallstifte auf der Rückseite um. Wenn dein Rückteil noch eine Metallplatte zur Verstärkung hat, lege sie vor dem Umbiegen der Stifte auf die Rückseite des Unterteils.

Tutorial: Handtasche "Linnea" mit Steckverschluss

Der Steckverschluss ist nun fertig angebracht. Verschließe die Wendeöffnung im Futterstoff und stelle die Tasche anhand der Nähanleitung fertig.

Das Schnittmuster für die Handtasche „Linnea“ findet ihr hier.

Tutorial: Handtasche "Linnea" mit Steckverschluss

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Schnittmuster zur Hochzeit: Brauttasche "Mira"
Meine neue Handtasche "Svea" mit passender Geldbörse
Neues Schnittmuster: Wickeltasche "Valerie" mit vielen Extras

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.