Heute möchte ich euch mal wieder ein kleines Bastelprojekt von mir zeigen und euch (hoffentlich) ein bisschen inspirieren.

Meine liebe Mama ist in diesem Jahr 50 geworden und zu diesem Anlass wollte ich ihr etwas ganz Besonderes und Persönliches schenken. Sofort hatte ich die Idee zu einem Scrapbook, dass sowohl unsere Familiengeschichte über drei Generationen als auch die große Bedeutung der Mutter für jedes Kind beinhalten sollte.

Für das Erstellen von Scrapbooks habe ich vor einigen Monaten bereits eine DIY-Anleitung mit jeder Menge Inspirationen geschrieben. Falls ihr nochmal nachlesen möchtet:

Scrapbook Inspirationen

Für mein Scrapbook habe ich viele Materialien aus dem Flow Magazin bzw. dem Flow Book for Paper Lovers verwendet, weil sie mit ihrem Vintage-Look einfach perfekt für ein Scrapbook geeignet sind. Das Vintage-Heft, das ich als Scrapbook verwendet habe, stammt aus dem letzten Flow-Magazin, die toll verzierten Ränder und Vintage-Illustrationen darin bilden eine wunderbare Grundlage und das Gestalten geht damit ganz einfach von der Hand.

Außerdem habe ich diesmal auch mit Buchstaben-Stempeln gearbeitet, was megaviel Spaß macht! Mit den Stempeln (vom DaWanda-Shop Silberpappel*) habe ich Zitate über Mütter bzw. Gedichte bekannter Autoren an ihre Mutter ins Buch gestempelt.

Scrapbook Inspirationen
Scrapbook Inspirationen

Auf der Titelseite habe ich ebenfalls die Stempel verwendet, um einen einheitlichen Look zu erzeugen. An einer Buchseite habe ich oben ein Loch gestanzt und dort zwei kleine beschriftete Etiketten angebunden.

Scrapbook Inspirationen

Das Buch habe ich mit Fotos, Portkarten, Bändern, Spitzen, gepressten Blumen und kleinen Schleifchen gestaltet. Auf kleinen eingeklebten Zettelchen finden sich immer wieder Zitate über die große Bedeutung einer Mutter für ihr Kind.

Scrapbook Inspirationen
Scrapbook Inspirationen
Scrapbook Inspirationen

Zwei Herzdamen kommen auch vor 🙂 (Also Mama und ich ♥)

Scrapbook Inspirationen

Den Liebesbrief to go findet ihr bei Eine der Guten* als A6-Block – ich verwende die Liebesbriefe total oft, um jemandem eine Freude zu machen.

Scrapbook Inspirationen

Ein gemaltes Bild aus meiner Kindheit konnte ich auch noch auftreiben. Das musste natürlich unbedingt mit ins Buch!

Scrapbook Inspirationen

Eine tolle Möglichkeit sind auch eingeklebte kleine Umschläge, in die man Briefe oder kleine Überraschungen stecken kann.

Scrapbook Inspirationen

Zur Gestaltung habe ich Masking Tape und Webbänder, Satinblumen und Schleifen, kleine Wimpelketten und Papierblumen verwendet.

Scrapbook Inspirationen
Scrapbook Inspirationen

Die letzte Seite bringt es nochmal auf den Punkt 🙂

Scrapbook Inspirationen

Danke liebe Mama, dass es dich gibt ♥ !

* = Affiliate-Link

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Die Kuckucksuhr aus Filz & ein Röckchen für kleine Damen
Neues Ebook-Set: Alles für deine DIY Hochzeit (Set mit 15 Nähanleitungen & Schnittmustern)
Neue Printables: Hochzeits-Einladungen zum Ausdrucken

3 Kommentare

  • Liebe Julia,
    das ist soo schön – welche Mama würde sich nicht über solch ein Geschenk freuen!! Und wie immer mit ganz viel Liebe zum Detail gebastelt und nun auch noch so toll für uns hier festgehalten 🙂
    LG antje

  • Hey das ist wirklich eine tolle Idee. Habe damals für meinen Bruder zum 30. Geburtstag ein dickes Buch über sein Leben gestaltet. Mega Aufwand aber eine Herzensangelegenheit.
    Das Vintage-Büchlein vom Flow Magazine habe ich auch und es wird mich im September als „Tagebuch“ begleiten wenn ich meinen Roadtrip in den USA starte 😀
    Danke für deinen liebevoll gestalteten Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.