Neugestaltung eines Puppenhauses

Das Puppenhaus sieht nun schon richtig schick aus. Wir haben es entkernt, tapeziert, die Möbel lackiert und schon ein wenig dekoriert. Die bisherigen Arbeitsschritte könnt ihr hier noch einmal nachlesen:

Neugestaltung eines Puppenhauses: 1. Entkernen und Außenfassade gestalten
Neugestaltung eines Puppenhauses: 2. Innenräume tapezieren
Neugestaltung eines Puppenhauses: 3. Möbel lackieren und Puppenhaus einrichten

Heute nähen wir ein paar tolle Accessoires für das Puppenhaus: süße Bettwäsche in 2 Varianten, Gardinen und eine Mini-Schneiderpuppe.

Die einzelnen Nähanleitungen findet ihr hier:

Nähanleitung Bettwäsche füs Puppenhaus

Nähanleitung Gardinen füs Puppenhaus

Nähanleitung Mini-Schneiderpuppe füs Puppenhaus

Eine ausführlichere Anleitung für eine Mini-Schneiderpuppe mit vielen Accessoires, verschiedenen Standfüßen und Ideen zur Dekoration bekommst du bei Sabine von binenstich.

Ich hoffe die drei Nähanleitungen gefallen euch und helfen euch bei der Umgestaltung oder Dekoration eures eigenen Puppenhauses. Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback!

Nächste Woche ist mein Puppenhaus dann hoffentlich komplett fertig und ich kann euch die gesamte Einrichtung mit allen Details (und hoffentlich auch die Puppen) zeigen.

Bis dahin!

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Monatsrückblick in Bildern: Februar
DIY-Anleitung: Eine Magnetwand mit Stoff beziehen
Ein Vintage-Puppenhaus renovieren: Haus Nr. 2 ist fertig!

5 Kommentare

  • Ooooh Julia, das ist einfach traumschön, was Du da gestaltest!!!
    Und diese vielen liebevollen Details, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll … nicht nur Gardinen, Bettwäsche und die entzückende Schneiderpuppe, auch noch Stoffe im Schrank gestapelt, Stoffstück auf der NäMa, Bilder an den Wänden, Memoboard im Atelier, Garderoben, Zeitschrift im Sessel …. jetzt habe ich bestimmt einige vergessen (und ein paar waren auch beim letzten Mal schon da) … das ist einfach ENTZÜCKEND!!! ♥♥♥

    Wenn Du damit nicht gewinnst, weiß ich auch nicht … Du hattest ja geschrieben, dass das zu abstrakt ist und zu wenig mit Nähen zu tun hat, aber mal ganz ehrlich: bunte Taschen und Kinderklamotten und Armbänder – auch mit ganz viel Tüdelkram dran und drin – gibt es doch wie Sand am Meer (nichts gegen die Leistung der anderen Mitwirkenden) .. aber das was Du hier machst, ist was ganz , ganz Besonderes … und wahnsinnig kreativ – ich sage nur Stuck-Bommelborte, da muss man erstmal drauf kommen – … meine Begeisterung ist jedenfalls riesengroß … dürfen Normalsterblcihe eigentlich auch an einer Abstimmung oder so teilnehmen? Meine Stimme hättest Du!!!! ✿✿✿

    GLG
    Helga

  • Ich bin sooo begeistert von deinem Puppenhaus. Diese „Fummelarbeiten“ und diese kleine Bettwäsche und und und. Traumhaft schön ist es, dein neu gestaltetes Puppenhaus.
    Hach ich bin da ja schon ein wenig neidisch 🙂
    Ich bin auf die nächste Woche gespannt, wenn es dann noch kompletter fertig ist als jetzt 🙂
    Hast du super gemacht.
    Liebe Grüße, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.