Endlos-Reißverschluss einfädeln

Heute habe ich ein klitzekleines Mini-DIY für euch. Die meisten wissen bestimmt schon, wie es geht – aber da ab und zu noch Nachfragen kommen, möchte ich euch diese kleine Anleitung nicht vorenthalten.

So fädelst du einen Schieber auf einen Endlos-Reißverschluss

Zunächst teilst du den Endlos-Reißverschluss in 2 Teile und schneidest vom oberen (rechten) Teil vorn ein paar Millimeter der Zähnchen ab.

Endlos-Reißverschluss einfädeln

Dann setzt du den Schieber zuerst an den linken Teil des Reißverschlusses und fädelst diese Seite ein. Anschließend setzt du den rechten Teil mit den ausgeschnittenen Zähnchen an den Schieber an, hälst beide Teile des Reißverschlusses fest und ziehst den Schieber vorsichtig nach vorn.

Endlos-Reißverschluss einfädeln

Zum Schluss verriegelst du beide Enden des Reißverschlusses, in dem du ein paar Mal quer über die Zähnchen nähst, damit der Schieber nicht versehentlich rausrutscht. Das geht nur bei Plas- tik-Reißverschlüssen! Wenn du einen mit Metallzähnchen verwendest, musst du mit ein paar von Hand genähten Stichen verriegeln.

Endlos-Reißverschluss einfädeln

Und fertig ist der Reißverschluss 🙂 Wollt ihr noch weitere Mini-DIYs sehen? Wenn ja, welche würden euch denn gefallen?

Mini-DIY: So fädelst du einen Schieber auf einen Endlos-Reißverschluss

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

DIY Anleitung inkl. Schnittmuster: Süßes Sommertäschchen
Vintage Love: Ein altes Puppenhaus neu gestalten
DIY-Anleitung zur Hochzeit: Romantische Kerzen im Glas

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.