Anleitung Magnetverschluss
In meinem neuen Schnittmuster-Ebook „Handtasche Mira“ gibt es die Möglichkeit, anstatt eines Druckknopfes auch einen Magnetverschluss zu verwenden.

Deshalb möchte ich euch heute eine kleine Anleitung dazu vorstellen. Magnetverschlüsse gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Für die Handtasche Mira in den Größen 1 und 2 kann ein Magnetverschluss zum Einstecken mit einem Durchmesser von 14mm* verwendet werden. Für die Größe ist dann auch ein Magnetverschluss mit einem Durchmesser von 18mm* möglich.

Wenn du nur einen Magnetverschluss mit 18mm hast, aber eine Mira in Größe 1 oder 2 nähen möchtest, kannst du hier einfach die Verschluss-Schablone von der großen Tasche (Größe 3) verwenden.

Ein Magnetverschluss besteht aus insgesamt vier Teilen: Dem Verschluss samt Gegenstück plus je eine Befestigungsplatte. Zuerst bügelst du auf die Stellen auf Tasche und Verschlussriemen, an denen du den Magnetverschluss anbringen möchtest, ein Vlies H250 oder H630 auf.

Anleitung Magnetverschluss

Auf dem Verschlussriemen markierst du nun zunächst die Nahtzugabe von 1cm und legst anschließend die Position für den Verschluss fest.

Anleitung Magnetverschluss

Dann überträgst du die Markierungen für die Einsteckschlitze des Verschlusses auf das Schnittteil. Die schmalen Schlitze lassen sich am besten vorsichtig mit einem Nahtauftrenner einschneiden.

Anleitung Magnetverschluss

Auf der Vorderseite des Schnittteils befinden sich nun 2 kleine Einsteckschlitze. Hier steckst du einen Teil des Magnetverschlusses hinein (zumeist den mit der Auswölbung).

Anleitung Magnetverschluss

Auf der Rückseite legst du nun die Befestigungsscheibe auf und biegst die Riegel um. Da der Verschlussriemen bei der Handtasche Mira recht schmal ist, habe ich die Riegel hier nach innen gebogen – bei größeren Taschen kannst du sie natürlich auch nach außen biegen.

Anleitung Magnetverschluss

Lege dann das zweite Schnittteil für den Verschlussriemen rechts auf rechts darauf und fixiere es mit einer Nadel. Zum Absteppen verwendest du einen Reißverschlussfuß, damit du besser am Rand des Verschlusses entlang nähen kannst. Steppe dann den Verschlussriemen mit 1cm Nahtzugabe zusammen, wobei die obere gerade Kante offen bleibt. Nähe sehr langsam und vorsichtig, damit du mit der Nadel nicht versehentlich auf den Magnetverschluss kommst – denn dann bricht deine Nadel ab.

Anleitung Magnetverschluss

Kürze im Anschluss die Nahtzugaben rundherum auf 3mm zurück.

Anleitung Magnetverschluss

Wende den Verschlussriemen mithilfe eines abgerundeten Stäbchens.

Anleitung Magnetverschluss

Auf dem Schnittteil für die Tasche zeichnest du nun ebenfalls die Position für den Magnetverschluss bzw. die Einsteckschlitze an. Dann schneidest du die Schlitze mit dem Nahtauftrenner hinein.

Anleitung Magnetverschluss

Stecke den Magnetverschluss auf der rechten Stoffseite durch die Schlitze, lege dann auf der linken Stoffseite die Befestigungsscheibe darüber und biege die Riegel auseinander (oder mittig zusammen).

Anleitung Magnetverschluss

Nähe dann die weitere Tasche wie in der Nähanleitung beschrieben. Dein Magnetverschluss ist nun fertig eingenäht 🙂

Anleitung Magnetverschluss

* = Affiliate-Link

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Wie bastelt man eigentlich ein Scrapbook? Eine kleine Anleitung & Ideensammlung
Neues Schnittmuster fertig: Kinderschuhe mit Klettverschluss (Größe 20 bis 30)
DIY-Ideen zum Valentinstag

1 Kommentar

  • Danke für die tolle Anleitung. Habe mich bis jetzt nie an Magnetverschlüsse rangetraut weil ich irgendwie dachte, dass das sicher kompliziert ist, aber stimmt ja gar nicht…:-)
    Dann geh ich jetzt mal los und besorg mir mal die praktischen Magnetverschlüsse. ..
    Lg Mirja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.