Supply Swap Party

Vor einigen Wochen lud mich die liebe Anne von the partywoods zu einer Supply Swap Party ein. Ich sagte natürlich gern zu und gestern war es nun endlich soweit!

Und so reisten wir alle mit großen Taschen nach Charlottenburg, verspeisten die köstlichste Kartoffelsuppe der Welt, sowie einen hammermäßigen veganen Schokokuchen und luden anschließend all unsere Habseligkeiten zum Tauschen auf den Küchentisch:

Supply Swap Party

Mit dabei waren: Gastgeberin Anne von the partywoods, Katja von Almost Stylish, Julia von Funkelfaden, Klara von maßlosland und meine Wenigkeit.

Neben einem wundervollen Kleid, das ich unbedingt noch für euch fotografieren muss, bestand meine Ausbeute aus unendlichen Mengen Bastelfilz, einigen Patchwork-Stoffen und zwei ganz wunderbaren tollsten Dingen der Welt:

Da wäre zunächst das Eichhörnchen-Nähset ❤ ❤ ❤ AAAWWWW! Es wird mir die größte Freude sein, das Tierchen zu nähen 🙂

Squirrel Ready to Sew

Und dann wäre da noch, passend zu meiner Haupttätigkeit als „(Haus-)Schuhdesignerin“ in den letzten Monaten: Die Schuhfibel: Schuhe selber machen, ein Nähbuch von 1987. Nachdem ich nun schon so lange an Schuhen-Schnittmustern für Babies, Kinder & große Menschen herumtüftle war das der große Coup. Zwar werden die Schuhe im Buch aus Leder genäht, was für mich als Veganerin ein Tabu ist, aber die Tipps / Tricks sind trotzdem spannend. Vorallem ist das Buch total lustig gemacht, mit kleinen witzigen Zeichnungen und Bemerkungen. Ich habe mich köstlich amüsiert und werde sicherlich das ein odere andere daraus mal probieren.

Die Schuhfibel

Die Schuhfibel

Die Schuhfibel

Wart ihr schonmal auf solch einer Party? Ich fand es toll und möchte es gern wiederholen! Also, wer Lust hat – meldet euch 🙂

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Kostenloses Schnittmuster: Sommerbeutel "Emma"
Neues Winter-Schnittmuster: Schal "Annika" von Erwachsene & Kinder
Die wunderbaren DIY-Kits von ilma pallo + Gewinnspiel

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.