Mit einem großen Knall erscheinen heute die neuen pattydoo-Stoffe aus der Kollektion „Geometric Fever“ bei Snaply. Aus diesem Anlass habe ich ein neues Schnittmuster entworfen und dabei gleich die wunderbaren Stoffe verwendet.

Handtasche Mira kann in 3 verschiedenen Größen genäht werden. Es werden zwei verschiedene Stoffe kombiniert, wodurch sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben. Die Tasche kann mit einem Kam Snap oder Magnetverschluss verschlossen werden.

Handtasche Mira

Ein paar liebe Stimmen meiner Probenäherinnen:

„Mir gefällt, dass die Tasche mit so wenig Schnitteilen auskommt und es drei verschiedene Größen direkt mitgeliefert gibt! Der Schnitt selbst macht die Tasche super wandelbar.“ (Carmen)

„Das Ebook ist toll gestaltet und sehr verständlich geschrieben. Auch für Anfänger ist es möglich, mit Hilfe der guten Fotos den Überblick zu behalten und den einzelnen Arbeitsschritten problemlos zu folgen.“ (Judith)

„Die Gestaltung und die Bilder sind sehr ansprechend und hochwertig. Das Ebook ist detailliert beschrieben und die Bilder lassen die Arbeitsschritte klar erkennen!“ (Sabine)

Gestaltungsbeispiele aus dem Probenähen“

Vielen Dank meinen fleißigen und kreativen Probenäherinnen! Mit dabei waren: Fabulatoria, nähfabrik, Saemanns, Muckibär und Schneckenkind, CheRRy’s World by Geraldine und Buntgedanken.

Von Fabulatoria

Von nähfabrik

Von Saemanns

Von buntgedanken

Von Saemanns

Von Cherrysworld

Von Saemanns

Von nähfabrik

Von Saemanns

Von Fabulatoria

Von Cherrysworld

Von Saemanns

Von nähfabrik

Von Muckibär

Von Cherrysworld

Von nähfabrik

Von buntgedanken

Von Muckibär

Von Fabulatoria

Von Saemanns

Von buntgedanken

Von buntgedanken

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Neue Nähanleitung: Haarband mit Schleife in 5 Größen (Baby bis Erwachsene)
Mini-DIY: KamSnaps entfernen
Neue Schnittmuster: Süße Kuscheltiere und eine Wickeltasche (plus Stickdateien!)

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.