Loopschal und Armstulpen

Heute habe ich etwas ganz Feines für euch: Anja und Heike vom Blog Zaunköniginnen haben extra für euch ein kostenloses Schnittmuster samt Nähanleitung zur Verfügung gestellt!

Das Ebook mit Schnittmuster könnt ihr euch hier im Blog kostenlos herunterladen:

Loopschal und Armstulpen aus Fleece (PDF, 3,4 MB)

Und nun gebe ich ab an die liebe Heike und ihre Anleitung 🙂

Schnittmuster & Nähanleitung für einen Loopschal und Armstulpen aus Fleece

ZaunköniginnenDie Weihnachtsmärkte haben begonnen und in diesem Jahr standen Armstulpen mit passendem Schal auf meiner To-Do-Liste. Handschuhe finde ich auf Weihnachtsmärkten total unpraktisch, da ich immer alles anfassen muss.

Und zu den Armstulpen, die ich letztes Jahr gekauft habe, gab es keinen passenden Schal. Also: selber nähen.

Ich bin kein Freund von komplizierten Näharbeiten, deswegen habe ich Fleece als Stoff ausgewählt. Als ich den roten Fleecestoff mit den weißen Sternen gesehen habe, habe ich mich sofort verliebt!

Material

– 1 Meter mitteldicker Fleece-Stoff in 150 cm Breite
– Garn in passender Farbe

Anleitung für den Schal

Für den Loopschal von dem Fleece-Stoff einen 30 cm breiten Streifen abschneiden, und an der kurzen Seite rechts-auf-rechts zusammennähen.

Schritt 1

Anschließend die nun innenliegenden Nahtkanten mit breitem Zickzack-Stick versäumen.

Anschließend die umlaufenden Schnittkanten ebenfalls auf diese Art umsäumen. Nimmt man ein Garn in exakt der gleichen Farbe wie der Fleece-Stoff, dann verschwindet die Zickzack-Kante fast unsichbar im Stoff und man hat eine saubere Abschlusskante ohne störende Nahtwulst.

Damit ist der blitzschnelle, kuschelige Loopschal schon fertig!

Anleitung für die Stulpen

Für die Armstulpen zunächst zwei gleiche Teile gemäß Schnittmuster aus dem Stoff herausschneiden.

Als erstes dann das Daumenloch rechts und links mit zwei Stecknadeln markieren, nach innen einschlagen und jeweils mit Zickzack absteppen.

Daumenloch nähen

Jetzt das Stoffstück rechts-auf-rechts zusammenlegen und von oben und unten bis zum Daumenloch zusammennähen.

Schritt 3

Zuletzt die obere und die untere Kante nach außen umschlagen und ebenfalls mit geradem Stick umnähen.

Schritt 4

Die fertige Stulpe wenden und in gleicher Weise die zweite nähen. Fertig!

Armstulpen

Loopschal und Armstulpen

Ich hoffe, euch gefällt die Anleitung genauso gut wie mir. Vielen Dank, liebe Heike!

Wenn ihr den Schal oder die Stulpen ebenfalls genäht habt, könnt ihr mir gern ein Foto an hallo(at)kreativlaborberlin.de senden. Viel Freude beim Nachnähen!

Viele tolle DIY-Anleitungen findet ihr übrigens auch auf meiner neuen Webseite DIY Love.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Probenäher für mein neues Ebook gesucht: Ballerina-Hausschuhe "Klara"
Kostenlose Nähanleitung: Weihnachtsbaum & Weihnachtsmann aus Filz
Jetzt wird genäht: 300 kostenlose Schnittmuster für dich

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.