Guten Morgen, ihr Lieben! Heut gibts wieder ein kleines Freebie für euch! Mein neues Schnittmuster „Cardigan Maja“ kann auch prima als Hemdbluse mit Kragen genäht werden. Übrigens gibt es jetzt auch ein Nähvideo zu diesem Schnittmuster!

Kragen für Hemdbluse

Das Schnittmuster für den Kragen gibts kostenlos für euch zum Download. Falls ihr mein Schnittmuster „Marla“ bereits besitzt, könnt ihr auch die Kragen-Schablone von „Marla“ verwenden – sie ist kompatibel zum Cardigan „Maja“. Die Nähanleitung für den Kragen findet ihr unten in diesem Beitrag. Viel Freude damit!

» Download Kragen-Schnittmuster Gr. 34, 36 und 38
» Download Kragen-Schnittmuster Gr. 40, 42 und 44

Nähanleitung Kragen für Cardigan Maja

Wichtiger Hinweis: Wenn ihr die Hemdbluse aus festen (also nicht dehnbaren) Stoffen nähen wollt, wählt bitte mindestens eine Größe größer, da sie sonst zu eng wird. Ebenso ist es ratsam, den Ärmel bei festen Stoffen etwas weiter zu gestalten. Minimiert dafür die Schräge zwischen Armkugel und Armbündchen und schneidet den Ärmel eher rechteckig zu.

hemdbluse_aermel

Schneidet dann den Kragen in doppelter Stofflage zu, so dass ihr zwei gegengleiche Kragenteile habt. Wenn ihr mit sehr dünnen Stoffen näht, solltet ihr noch ein leichtes Bügelvlies auf einen Kragen-Zuschnitt bügeln. Legt dann beide Kragen-Zuschnitte rechts auf rechts übereinander und steckt sie ringsherum mit Nadeln oder Wonder Clips fest.

Kragen für Hemdbluse

Steppt dann entlang der Seiten und unteren Kante des Kragens mit 0,7cm Nahtzugabe entlang.

Kragen für Hemdbluse
Kragen für Hemdbluse

Kürzt die Nahtzugaben auf 3mm zurück, am besten mit einer Zackenschere. Wendet nun den Kragen auf rechts und steppt die äußere Kante (bis auf die obere Öffnung) knappkantig ab.

Kragen für Hemdbluse

Nehmt nun die Zuschnitte für den Cardigan zur Hand. Das Hals-Einfassband entfällt beim Kragen! Klappt zunächst den unteren Bund beider Vorderteile, sowie des Rückteils wie in der Nähanleitung zum Cardigan beschrieben 2cm um und steppt ihn fest. Näht anschließend an beide Vorderteile zunächst die Knopfleiste an. Sie steht oben und unten jeweils 0,7cm über.

Kragen für Hemdbluse
Kragen für Hemdbluse

Verstürzt die Knopfpleiste wie in der Anleitung im Cardigan-Ebook beschrieben. Steppt beide Knopfleisten an den Vorderteilen fest.

Kragen für Hemdbluse

Legt dann beide Vorderteile, sowie das Rückteil rechts auf rechts übereinander und steppt die beiden Schulterkanten mit 0,7cm Nahtzugabe zusammen.

Kragen für Hemdbluse

Öffnet dann die Bluse, so dass das Halsloch offen liegt. Die linke (!) Stoffseite zeigt dabei nach oben. Steckt anschließend den Kragen an den Halsausschnitt. Er beginnt und endet genau dort, wo die Knopfleiste beginng bzw. endet.

Kragen für Hemdbluse

Steckt den Kragen ringsherum fest und steppt ihn dann mit 0,7cm Nahtzugabe am Halsausschnitt fest.

Kragen für Hemdbluse

Anschließend solltet ihr die Nahtzugabe noch mit einem Zickzackstich oder der Overlock-Maschine versäubern. Wenn ihr mit der Overlock-Maschine näht, denkt daran das Messer hochzuklappen, damit ihr nicht versehentlich in die Knopfleiste schneidet!

Kragen für Hemdbluse

Wendet dann den Kragen nach vorn zur rechten Stoffseite und steckt ihn dort fest.

Kragen für Hemdbluse

Steppt dann den umgeklappten Kragen knappkantig am Halsausschnitt fest.

Kragen für Hemdbluse

Fertig ist eure Hemdbluse 🙂

Kragen für Hemdbluse

Kragen für Hemdbluse

Falls noch Fragen offen geblieben sind, schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag. Viel Freude beim Nähen!

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Hausschuhe mit Espadrilles-Sohlen nähen
Kostenlose Nähanleitung: Gürtel zum Binden
Das neue Schnittmuster ist da: Geldbörse "Anea"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.