Endlich sind sie da, die langersehnten pattydoo-Stoffe „Geometric Fever„! Die Stoffserie besteht aus vier Einzelserien, die sich untereinander perfekt kombinieren lassen. Die Stoffe aus der „Geometric Fever“-Serie sind übrigens GOTS-zertifiziert, d.h. aus biologisch erzeugten Naturfasern und unter fairen Bedingungen produziert. Designerin Ina vom Label pattydoo hatte beim Entwerfen der Kollektion ein ganz klares Vorbild:

Wir mögen selbst gerne die amerikanischen und eher klassischen Designs, gerne auch mit einem Hauch 70ties.

Geometric Fever Stoffe

Ich habe mir aus den Stoffen ein paar Sommerbeutel und Hausschuhe genäht, die ich euch heute gern vorstellen möchte. Nach meinem kostenlosen Schnittmuster „Sommerbeutel Emma“ habe ich diesen grünen Beutel aus zwei verschiedenen Stoffen genäht.

Geometric Fever Beutel

Außerdem gab es für mich noch einen Sommerbeutel Elsa (ebenfalls als Gratis-Schnittmuster) mit einem Bügelbild von Mimmis Traktor*.

Geometric Fever Stoffe
Geometric Fever Stoffe

Die Stoffe aus der „Geometric Fever“-Serie bekommt ihr exklusiv bei Snaply, also nicht im regulären Stoffhandel. Meine Lieblingsserie ist „Purple“ (wie man unschwer erkennen kann 😀 ). Was kann man denn noch alles aus den Stoffen nähen?

Die “Geometric Fever”-Stoffe eignen sich super für einzigartige Wohnaccessoires, außergewöhnliche Kleidung und natürlich Taschen, Taschen und noch mehr Taschen. Ina (pattydoo)

Gesagt, getan. Es folgten für mich noch ein wunderbar großer Sommerbeutel aus Kunstleder…

Geometric Fever Stoffe
Geometric Fever Stoffe

… und ein paar neue Hausschuhe nach meinem Schnittmuster „Ballerina-Hausschuhe Klara„.

Geometric Fever Stoffe
Geometric Fever Stoffe

Ich glaube, jetzt bin ich erstmal gut versorgt 😉 Was werdet ihr denn aus den farbenfrohen Stoffen nähen? Ich bin gespannt auf eure Werke! Und nun schick ich meine Werke noch zu RUMS.

* = Affiliate-Link

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Kostenloses Schnittmuster: Handytasche "Agneta" für alle Handygrößen
Neues Schnittmuster fertig: Kinderschuhe mit Klettverschluss (Größe 20 bis 30)
Tipps zum Selbernähen von Babyschuhen

4 Kommentare

  • Hi Julia,
    Herzlichen Glückwunsch zu so farbenfrohen wunderschönen Stoffen! Deine Taschen sind nochmal ne Nummer schicker geworden und am liebsten würde ich einen Großeinkauf bei Snaply machen!
    Ganz liebe Grüße,
    Anita

  • Ich finde die neuen Stoffe ja traumhaft und die Taschen, die du daraus genäht hast, sind einfach absolut super. Genau mein Stil 🙂
    Auf die Idee, Hausschuhe selber zu nähen, wäre ich nicht gekommen. Sie sehen aber super süß aus!
    Liebe Grüße,
    lotta

  • Ich glaube, mich hat auch das Geometric-fever gepackt. Besonders gern mag ich die grünlichen Farben. Echt toll. Ich kann mir das auch gut als Kissen bei uns zu Hause vorstellen, na mal schauen …

    Liebste Grüße
    Nadja
    (filigarn.blogspot.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.