Die neuen Espadrilles-Sohlen von Prym sind vielseitig einsetzbar. Sie eignen sich nicht nur für Sommerschuhe, sondern auch kuschlige Hausschuhe lassen sich daraus zaubern.

Für die aktuelle Ausgabe der „Sabrina nähen“ habe ich ein Paar Hausschuhe mit Espadrilles-Sohlen entworfen. Im Heft findet ihr das Schnittmuster in verschiedenen Größen, sowie eine ausführliche Nähanleitung.

Hausschuhe mit Espadrilles-Sohlen

Heute möchte ich euch mal meine verschiedenen Farbvarianten der Hausschuhe zeigen. Ich habe sie innen mit kuschligem Fleece oder Plüsch gefüttert, der Außenstoff ist aus Baumwolle. Der obere Rand der Stiefel kann mit einem Spitzenband oder Webband verziert werden – natürlich sind auch Stickereien oder Applikationen möglich.

Hausschuhe mit Espadrilles-Sohlen
Hausschuhe mit Espadrilles-Sohlen

Und nun mal etwas bunter. Um meine diesjährigen Weihnachtsgeschenke brauche ich mir also schonmal keine Sorgen zu machen 🙂

Hausschuhe mit Espadrilles-Sohlen

Hier nochmal die Sohlen im Detail. Sie haben an der Unterseite eine Gummibeschichtung, was sie schön stabil macht. Der genähte Schuh bzw. die Einzelteile werden per Hand direkt an die Sohle genäht. Die Espadrilles-Sohlen* gibts z.b. bei DaWanda.

Hausschuhe mit Espadrilles-Sohlen

Na, seid ihr auf den Geschmack gekommen? Das Heft mit dem Schnittmuster findet ihr hier.

* = Affiliate-Link

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Schrägband mit einem Schrägbandformer selbst herstellen
[10+6]: Nähblog-Contest · Kreativlabor Berlin für das Bundesland Berlin
Kostenlose Nähanleitung zur Hochzeit: Romantischer Brautgürtel mit Tüllblume

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.