Zum heutigen Foto-Freitag zeige ich euch die zweite Hälfte meiner Lochkamera-Fotos (Zur Nachlese: Teil 1).

2005 habe ich zusammen mit Herrn Richter aus Berlin bei einem tollen Projekt der Stuttgarter Galerie Merid mitgemacht: Camera Obscura 2005/1-∞

„Camera Obscura 2005/1-Inf ist ein weltweites Projekt bei dem jede Woche gleichzeitig zwei Löcher einer Doppelloch-Camera Obscura bei Ebay versteigert werden. Es ist eine Hommage an den polnischen Künstler Roman Opalka und sein Werk 1965/1-∞. Die jeweils Höchstbietenden erhalten nacheinander eine Lochkamera, geladen mit einem Stück unbelichteten Film, stechen selbst das Loch und belichten jeweils ihre eigene Fotografie. Durch den geringen Abstand der beiden Löcher überschneiden sich die Motive zu einem Teil, wodurch ein gemeinsames fotografisches Bild entsteht, geschaffen von zwei Menschen an verschiedenen Orten, inmitten einer endlosen Reihe von Parallelbelichtungen.“ (Quelle: Webseite Camera Obscura 2005/1-Inf)

Dabei entstanden diese beiden Fotos:

Foto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Meinen Versuchs-Aufbau für beide Fotografien habe ich ebenfalls dokumentiert:

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Dann habe ich auch noch ein paar Selbstportraits gemacht …

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

… und meine damalige Leipziger Wohnung fotografiert. Hierfür hatte ich die Lochkamera aus Pappe an der jeweiligen Lampe im Zimmer aufgehangen, so dass sie von oben nach unten aufnimmt.

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Zu guter Letzt gibts jetzt noch ein paar weitere Bildchen aus dem Papier/Gläser-Setting aus dem 1.Teil des Lochkamera-Foto-Freitags.

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

Foto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-FotosFoto-Freitag #5: Lochkamera-Fotos

© Das Copyright für alle Fotos liegt bei mir. Wenn ihr eins verwenden wollt, schreibt bitte eine Mail an hallo(at)kreativlaborberlin.de – Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Foto-Freitag #7: Flohmarkt am Mauerpark (Teil 1)
Foto-Freitag #13: Ein Stück heile Welt (Ostsee-Urlaub Teil II)
Foto-Freitag 15: Zu Besuch bei Frieda Hain

2 Kommentare

  • Ha, wie klasse. Ich habe mir erst vor relativ kurzer Zeit ein Lochkamera-Selbermach Buch zugelegt, aber mir immernoch keine gebastelt, obwohl es schon ewiglich auf meiner Liste steht. Wenn ich da deine schönen Bilder so sehe, liebe Julia, muss ich sofort mal loslegen! Danke dafür!
    liebste Grüße,
    Julie 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.