Hallo, ich bin Kathy von Kleine Eule Nähglück!

Ich bin 38 Jahre alt und stolze Mutter einer fast siebenjährigen Tochter. Wie sagt sie so schön? Mama, ich bin nicht mehr sechs, ich bin halb sieben. Ich nähe fast nur für meine kleine Tochter und zwar alles, was ein kleines Mädchen so braucht: Hosen, Pullover, viiieeeele Kleider, Mützen, Schals, Taschen und Rucksäcke und natürlich Kuscheltiere, bevorzugt Einhörner. Manchmal gibt es auch etwas für eine Freundin oder einen Freund als Geschenk und sehr selten etwas für mich.

Kathy (Kleine Eule Nähglück)
Gastautorin Kathy (Kleine Eule Nähglück)
Mit dem Nähen habe ich etwa vor 1,5 Jahren angefangen und mir eigentlich alles selbst angeeignet. Da ich beruflich nur vor dem Notebook arbeite ist das Nähen für mich Entspannung, da ich dabei sofort ein Ergebnis sehe, den Stoff spüren und hinterher in freudige Kinderaugen blicken kann. Angefangen habe ich hauptsächlich, da es so viele verschiedene schöne Stoffe, Muster und Kombinationen gibt, mit denen man einzigartige Kleidungsstücke erschaffen kann.

Nun stand bei uns die Einschulung bevor. Dieser neue Lebensabschnitt sollte naürlich entsprechend gefeiert werden. Schnell war klar, Mama sollte doch bitte eine Schultüte nähen. Lange haben wir nach einem schönen Motiv gesucht. Meine Kleine hat sich dann für ein Pferd aus Filzstoff entschieden. Den Baumwollstoff für die Schultüte habe ich bei uns im Nachbarort bei Tante Ema geholt.

Kleid & Schultüte für den Schulanfang nähen

Langsam kam dann die Frage auf, was ziehe ich bloß an? Wer kennt das nicht? Schnell entschied sie sich, dass sie ein Kleidchen tragen will. Auf unserer langen Suche nach einem passenden Stoff sind wir dann bei Glitzerpüppi fündig geworden. Bei den Schnittmustern war es dann schon etwas schwieriger. Nehmen wir ein Kleid mit langen Ärmeln? Mit kurzen Ärmeln? Eher kürzeres Oberteil mit langem Rockteil? Oder doch lieber umgekehrt? Puh, nach langem anschauen und entscheiden und doch wieder umentscheiden und nochmal schauen hat sie sich dann in die Mini Masha von Kreativlabor Berlin veguckt. Also habe ich mich an meine Nähmaschine gesetzt und ein wirklich schönes Keid kam heraus.

Kleid & Schultüte für den Schulanfang nähen

Leider hat uns am Tag der Einschulung das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber auch mit einem dünnen Jäckchen sah das Kleid bezaubernd aus. Es war ein wundervoller Tag und mein kleines (großes) Mädchen war so stolz und glücklich endlich in die Schule zu kommen.

Wieder zu Hause, durfte sie endlich, endlich die Schultüte öffnen. Neben allerlei Lustigem, Nützlichem und Süßem war auch eine kleine Rechenmaus, passend zur Schultüte, und ein schicker, neuer Geldbeutel dabei.

Rechenmaus für den Schulanfang nähen

Alles in allem war es ein wundervoller Tag, an den sie sich noch lange einnern wird.

Viele Grüße!
Eure Kathy von Kleine Eule Nähglück

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Mein neues Schnittmuster ist da: Kleid & Shirt "Masha"
Das erste Kinder-Schnittmuster: Die "Mini-Mathilda" ist da!
Ein Einschulungskleid nähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.