LuHeute starte ich mit meiner neuen Blog-Serie „10 Fragen an …“, in der ich euch regelmäßig kreative Talente vorstellen möchte.

Den Anfang macht die liebe Lu von luloveshandmade, die ich schon seit Ewigkeiten bewundere. Sie hat so viele tolle Ideen, eine wahnsinnig schöne Wohnung (Fotos ganz unten im Beitrag), einen knuffigen Dalmatiner namens „Mogli“ und versprüht mit jedem ihrer Fotos gute Laune 🙂

Lu heißt eigentlich Luisa, ist 25 Jahre alt und wohnt in Potsdam bei Berlin. Sie studiert Amerikanistik und Deutsch, arbeitet nebenbei als Praktikantin/Werkstudentin bei DaWanda und führt seit einigen Jahren Ihren Blog sowie ihr eigenes Label luloveshandmade.

In Lu’s Blog findet ihr unter anderem viele tolle DIYs. Meine Favoriten sind der Schleifen-Gürtel, die Etagere, die maritime Partydeko, die Kitty-Schuhe, die Stempel & das süße Kitty-Nadelkissen.

luloveshandmade DIYluloveshandmade DIYluloveshandmade DIY

luloveshandmade DIYluloveshandmade DIYluloveshandmade DIY

Und hier kommen meine „10 Fragen an Lu von luloveshandmade“

(es gibt tatsächlich noch jemanden auf dieser Welt, der hinter jeden Satz ein Smiley machen muss 😀 )

Was machst du als erstes wenn du morgens aufwachst?
Mein Handy checken und schauen, ob ich neue Mails oder Blogkommentare habe. 😀 Erst dann geht es ins Bad und in die Küche. 🙂

Wie sieht ein typischer Wochentag bei dir aus?
Einen ganz typischen Tag gibt es nicht, weil jeder irgendwie anders verläuft. Momentan verbringe ich viel Zeit bei DaWanda (erst als Social Media Praktikantin, dann als Werkstudentin) und da weiß man nie so ganz, was auf einen zu kommt. 🙂 Ansonsten arbeite ich viel an Inhalten für meinen Blog und plane neue Projekte, die ich dann umsetze. Ich kann selten lange still sitzen und sobald eine Idee vollendet ist, plane ich schon die nächste. 🙂

Wann und aus welchen Beweggründen hast du mit dem Bloggen begonnen?
Je mehr ich selbst gemacht habe, desto mehr hatte ich das Bedürfnis, meine Sachen mit der Welt zu teilen, so hat sich mein Blog entwickelt. 🙂

Was hat sich durch das Bloggen für dich verändert?
Alles! Ohne meinen Blog würde mein Leben komplett anders aussehen! Ich wäre momentan nicht bei DaWanda, ich hätte mein eigenes Label nicht und mir wären viele Möglichkeiten nicht eröffnet worden. Außerdem habe ich durch meinen Blog so viele wunderbare Menschen kennen gelernt, mich selbst weiter entwickelt und viel dazu gelernt und selbst beigebracht, all das wäre sonst vielleicht nicht in diesem Ausmaß und auf diese Art passiert und darüber bin ich sehr glücklich! 🙂

Welche Materialien verarbeitest du am Liebsten?
Stoff! Daraus kann man so viele tolle Dinge zaubern.

Lu von luloveshandmade

Wenn für alles gesorgt wäre und du nicht scheitern könntest: Was wäre dein absoluter Traumberuf?
Fulltime-Blogger und Shop-Besitzerin. Ich würde gerne nichts weiter machen als meinen Blog mit tollen Inhalten füllen und dazu einen lokalen Laden haben, in dem ich tolle Dinge verkaufe und Workshops anbiete und eine Art Community Center oder Co-Working Space aufbaue. Herrlich!

Wer oder was inspiriert dich?
Ohh, da gibt es viel! Ich finde Inspiration, wenn ich meine Materialien durchschaue, mein Notizbuch, Pinterest, andere Blogs oder einfach bei einem Spazierganz durch Berlin. Es gibt so viele Möglichkeiten!

Was ist dein liebstes Urlaubs- bzw. Reiseziel und warum?
Ich will unbedingt eines Tages einen Roadtrip durch die USA von der Ost- zur Westküste machen! Ich studiere ja Amerikanistik und die USA faszinieren mich so sehr, dieser Kontinent ist so vielfältig und es gibt so viel zu sehen!

Was wünschst du dir für deine Zukunft?
Dass ich selbstständig von meiner kreativen Arbeit leben kann!

Was würdest du in 20 Jahren der Lu von heute raten?
Auch mal komplett abschalten und nichts tun, das fällt mir manchmal ganz schön schwer. 🙂

Vielen Dank für das Interview, liebe Lu!

Und nun wie versprochen noch ein paar Einblicke in Lu’s wundervolle Welt:

So wohnt Lu

So wohnt Lu

So wohnt Lu

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

10 Fragen an.. Nicole von nini san
10 Fragen an.. Sabine von binenstich
10 Fragen an.. Swantje vom Nadelwald Co-Sewing Space

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.