Stoffbotin Alexandra PintoGuten Morgen, ihr Lieben! Ich möchte euch heute einen meiner aktuellen Lieblings-Stoffshops und natürlich auch den kreativen Kopf dahinter vorstellen. Momentan stelle ich ja mein gesamtes Stofflager auf Biostoffe um und habe lange nach einem Stoffhändler für zertifizierte Biostoffe gesucht. Und da war sie: die Stoffbotin.

Alexandra eröffnete ihren Online-Shop für kbA-, kbT-, GOTS-zertifizierte Stoffe und Nähzubehör Anfang 2012. Es war ihr von Anfang an eine absolute Herzensangelegenheit, Bio-Stoffe aus ökologisch unbedenklichem Anbau anzubieten, die unter nachhaltigen Gesichtspunkten produziert und unter Berücksichtigung umweltschonender sowie sozial verantwortlicher Aspekte hergestellt wurden.

Alexandra lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in Aichwald. Sie näht selbst leidenschaftlich gern und kam dadurch auch auf die Idee, einen Shop für Biostoffe zu eröffnen. Im Interview verrät sie mir was sie inspiriert, wie ihr Alltag aussieht und wie es zur Entscheidung für die Selbstständigkeit kam.

Stoffbotin - Biostoffe

Was machst du als erstes wenn du morgens aufwachst?

Am liebsten in aller Ruhe einen Kaffee trinken.

Wie sieht ein typischer Wochentag bei dir aus?

In der Regel sehen die Tage so aus, dass ich mit meinem kleinen Sohn und meinem Mann gemeinsam frühstücke. Meist gehe ich dann in mein Büro, das gleichzeitig das Lager ist, und fange an zu Arbeiten. Alles was so rund um den Shop anfällt – Emails lesen und beantworten, Bestellungen bearbeiten d. h. Stoffe raussuchen, schneiden und verpacken, Lieferungen entgegen nehmen, Buchhaltung usw. Am Nachmittag verbringe ich überwiegend die Zeit mit meinem kleinen Sohn. Abends schaue ich oft nochmal nach dem Shop. Oder surfe im Netz und suche nach Neuigkeiten und Inspirationen.

Ich habe versucht nicht den einfachen sondern den für mich richtigen Weg mit meinen Biostoffen zu wählen.

Stoffbotin - Biostoffe
Stoffbotin - Biostoffe

Was hast du studiert bzw. welche Ausbildung hast du absolviert?

Ich bin Diplom Wirtschaftsingenieurin – mein Studium hat also keinen direkten Bezug zu meiner jetzigen Tätigkeit mit den Stoffen.

Wann und aus welchen Beweggründen hast du mit deinem Shop begonnen?

Ich habe lange in der Medienbranche gearbeitet, mit langen Tagen und großem Zeitdruck. Dies hat nicht immer zu mir gepasst. Durch Veränderungen im privaten und beruflichen Leben, hatte ich die Chance einiges zu überdenken und gleichzeitig neu anzufangen. Das ging natürlich nicht von heute auf morgen. Ich habe beschlossen mein Hobby zum Beruf zu machen. Nur Biostoffe anzubieten war mir dabei persönlich sehr wichtig. Ich habe daraufhin versucht nicht den einfachen sondern den für mich richtigen Weg mit meinen Biostoffen zu wählen.

Stoffbotin - Biostoffe
Ideal für Baby- und Kindersachen: Ich habe aus den Stoffen der stoffbotin eine Kuschelmieze, sowie ein Paar Winterstiefel für Babies genäht
Was hat sich durch die Selbstständigkeit für dich verändert?

Ich habe die Freiheit meine eigenen Vorstellungen zu realisieren und mir treu zu bleiben. Aber natürlich ist das nicht immer einfach.

Wenn für alles gesorgt wäre und du nicht scheitern könntest: Was wäre dein absoluter Traumberuf?

Ich bin schon sehr glücklich und zufrieden mit dem was ich derzeit mache.

Wer oder was inspiriert dich?

Inspirieren lasse ich mich durch viele Dinge wie Familie, Freunde, Begebenheiten, Jahreszeiten, Bücher, Zeitschriften oder DIY-Seiten im Internet. Manchmal sind es oft die kleinen Dinge, die mir zu einer tollen Idee verhelfen.

Stoffbotin - Biostoffe
Ich bin total verliebt in diese süßen Ballerinas für Babies! Gerade für Babyschühchen sind die Biostoffe ideal
Was ist dein liebstes Urlaubs- bzw. Reiseziel und warum?

Viele Sommerferien habe ich schon als Kind mit meiner Familie in Portugal verbracht. Ich liebe die Landschaft, das Meer, die Menschen dort. So geht es mir auch mit Irland, ein bezauberndes Land, ich liebe es dort Urlaub zu machen.

Was wünschst du dir für deine Zukunft?

Meine Sammlung an Glücksmomenten zu erweitern.

Was würdest du in 20 Jahren der Alexandra von heute raten?

Bleib entspannt!

Liebe Alexandra, ich danke dir für das Interview und wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Shop! Ich hoffe, das Interview hat euch gefallen. Wenn ihr nun selbst auf den Geschmack gekommen seid, schaut doch mal bei der stoffbotin vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.